College für Kunsttherapie und Lebensberatung

Multimodale Kunsttherapie – Expressive Arts Therapy und Lebensberatung

Wir bieten Aus- und Weiterbildungen im Bereich Kreativitätstraining, Lebensberatung sowie in multimodaler Kunsttherapie (Expressive Arts) in Kooperation mit The European Graduate School (EGS) an.

NEU: Upgrading zum/zur Lebens- und SozialberaterIn (Gewerbeschein) und Upgrading zum/zur KunsttherapeutIn nach dem ÖBKT (Österreichischer Berufsverband für Kunsttherapie)!

Informationsabende

Wir laden sie herzlich in die Ausbildungsräume des Instituts ein, um sie kostenlos über unsere Ausbildungen im Bereich Kunsttherapie und Lebensberatung zu informieren. Wir bitten um Anmeldung unter 0676/ 511 90 97 oder per E-Mail: office@kunsttherapiecollege.at.

Dienstag, 20. November von 18.00 bis 20.00 Uhr; Einzigartig Creativshop, Seminarraum 3, Kortenstraße 1, 3100 St. Pölten

Dienstag, 04. Dezember von 18.00 bis 20.00 Uhr; Schule des Theaters, Hermanngasse 31/1, 1070 Wien

Donnerstag, 10. Jänner von 18.00 bis 20.00 Uhr Seminarzentrum Dendron, Großen Schiffgasse 2; 1020 Wien
Montag, 21. Jänner von 18.00 bis 20.00 Uhr; Einzigartig Creativshop, Seminarraum 3, Kortenstraße 1, 3100 St. Pölten
Mittwoch, 13. Februar von 18.00 bis 20.00 Uhr; Seminarzentrum Dendron, Großen Schiffgasse 2; 1020 Wien
Dienstag, 21. Februar von 18.00 bis 20.00 Uhr; Einzigartig Creativshop, Seminarraum 3, Kortenstraße 1, 3100 St. Pölten
Mittwoch, 13. März von 18.00 bis 20.00 Uhr; Seminarzentrum Dendron, Großen Schiffgasse 2; 1020 Wien
Montag, 18. März von 18.00 bis 20.00 Uhr; Einzigartig Creativshop, Seminarraum 3, Kortenstraße 1, 3100 St. Pölten

College für Multimodale Kunsttherapie & Lebensberatung (gesetzlich anerkannt)
systemisch -international- multimodal
Peygarten-Ottenstein 124; 3532 Rastenfeld
Mobil: 0676/ 511 90 97; E-Mail: office@kunsttherapiecollege.at
Lehrgangsnummer: ZA-LSB 333.0/2018
Cooperating Institute of The European Graduate School Est. 1994 (EGS)
Die Kunst zeigt uns die Schönheit des Lebens und die Liebe zum Leben! Mag. Alexander EGGENHOFER, CAGS, Institutsleitung

Jetzt unverbindlich bewerben